Sebastián Salinas Gamboa2018-09-30T15:35:24+00:00

Project Description

Sebastián Salinas Gamboa

Bachelor of Arts mit dem Orchestermusikinstrument Violoncello und Nebenfach Klavier

Akademische Ausbildung

  • 10/2011 – 06/2017
    Deutschland | Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) (Hochschule für Musik)
    Bachelor of Arts mit dem Orchestermusikinstrument Violoncello und Klavier als Nebenfach bei Prof. Friedemann Schulz
  • 08/2005 – 07/2010
    Mexiko | Universidad Veracruzana (Hochschule für Musik)
    Vorbereitungsjahre für den Bachelor of Arts bei Prof. Jiří Bunata
  • 08/2002 – 06/2005
    Mexiko| Benemerita Universidad de Puebla (Hochschule für Kunst)
    Jungstudent bei Prof. Ismael Tecuanhuey

Berufliche Erfahrungen

  •  Deutschland |Mariachi „Dos Águilas“ – Musiker
  • Deutschland |“Adafina“
    Cellist des Kammermusik Ensamble
  • Deutschland | Neue Musikschule Eltville-Geisenheim
    Cellolehrer
  • Deutschland | Sinfonisches Orchester Mainz
    Dirigent und künstlerische Leitung
  • Deutschland | Hochschulorchester Büro der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
    Wissenschaftliche Hilfskraft des Hochschulorchesters
  • Mexiko|Orquesta Sinfónica Juvenil del Estado de Veracruz (Jungend Sinfonie-Orchester)
    Tutti Cellist. Dirigent: Antonio Tornero
  • Mexiko | Orquesta de música antigua de la Universidad veracruzana (Orchester der alten Musik in Vercruz)
    Solocellist. Dirigent: Dr. Gustavo Castro
  • Mexiko |Filarmónica de Talxcala (Philarmonie von Talxcala)
    Solocellist. Dirigent: Particio Méndez
  • Mexiko | Centro de Capacitación de Música de Bandas (CECAMBA)
    (Kinder-Jugend-Sinfonie Orchester in Puebla)
    Solocellist. Dirigent: Anselmo Álvarez
  • Mexiko | Orquesta juvenil de Camára de la Universidad de Puebla (Junges Kammerorchester der Universität von Puebla)
    Solocellist. Dirigent: Arturo Romero

Weitere Aktivitäten

  • Deutschland-China | „Hannover Symphonie Orchester“. China Tourneé
    Solocellist des Projektes
  • Deutschland | Hochschule für Musik Mainz
    Meisterkurs für Klezmermusik und Tango bei Giora Feidmann
  • Deutschland| Hochschule für Musik und Darstellung Frankfurt
    Meisterkurs für Barokcello bei Kristin Van der Golz
  • Deutschland| Worms
    Meisterkurs für Celloliteratur bei Prof. Peter Hörr
  • Deutschland | Landespolizeiorchester
    Orchesterpraktikum unter der Leitung Norbert Hebertinger
  • Mexiko| Consejo Nacional para la Cultura y las Artes
    Stipendium: „Förderung von künstlerischer Kreation und Entwicklung“
  • Deutschland | Hochschule für Musik Mainz
    Meisterkurs für Klezmermusik und Tango bei Giora Feidmann und Raúl Jaurena
  • Deutschland | Hochschule für Musik Mainz
    Meisterkurs für Streicherquartette von Guarneri Quartett bei Arnold Steinhardt Stipendium für einen Meisterkurs im Rahmen des Saitenklang-Festivals
  • Deutschland | Leutkircher Bank
    Meisterkurs für Streicherquartette bei Rony Rogoff

Sprachen

  • Spanisch – Französisch – Deutsch – Englisch
Der Empfang des Cellos Klangs ist reich in tiefe und  höhe Töne, deswegen ist ein Instrument, mit dem die Musiker sich hunderte Jahre gewidmeten haben. Zuerst nur als Begleitung mit dem tiefe Töne aber haben die Cellisten schnell die Technik entwickelt, sodass nun sehr komplexe und wunderschöne Solo Konzerten geschrieben sind: Beethoven und das berühmte Triple Konzert op. 56  mit  Geige und Klavier und Orchester zeigt das Cello als Solist im Funktion mit andere 2 Solisten und noch im Orchester.
Mit dem Cello kann man außer Klassik,auch Jazz, Rock und alle verschiedene Musik Richtungen spielen.
Interesse am Cello? Dann brauchst du ein Cello, Geduld, Zeit und Lust zu üben!!
Im Cellounterricht der Musikschule Maier sind alle herzlich willkommen!!

(Sebastián Salinas Gamboa)