Jens Bender 2018-07-10T18:34:50+00:00

Project Description

Jens Bender

Studium der Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt.

Instrumente

  • Gitarre, E-Bass, Ukulele, Schlagzeug, Percussion (Cajon, Djembe, Bongos, etc.)

Studium

  • 10/2013 – 03/2018, Musikpädagogik (M.A.), Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Pädagogische Erfahrungen

  • 2018 – Konzeption und Moderation des Video-Tutorials „Fingerstyle Gitarre lernen“, in Kooperation mit delamar.de
  • 2017 – Gitarren-Workshops in Kooperation mit dem Music Shop Liebrecht (Mainz)
    Themen: Alternative und offene Gitarrenstimmungen, Picking Patterns, Tapping-Techniken, Percussive Fingerstyle, Gitarre aufnehmen
  • 2015 – 2016, Dozent für Akustik- und E-Gitarre bei Musikmanufaktur (Mainz)
  • 2014 – 2015, Dozent für Gitarre, Schlagzeug und Cajon bei Vielsaitig (Oberursel)
    • Nachmittagsunterricht für Grundschulkinder in Kooperation mit der Obermayr International School, Schwalbach
    • Konzeption und Durchführung von Workshops für Kinder und Erwachsene, Kooperation mit dem Musikhaus Taunus, Oberursel
  • 2009 – 2017, Privatunterricht, Akustik- und E-Gitarre
  • 2002 – 2011, Privatunterricht, Schlagzeug

Musikalische Aktivitäten

  • 2011 – heute, Soloprojekt Jens Bender, Singer/Songwriter & Modern Fingerstyle-Gitarre
  • 2009 – 2017, Schlagzeuger bei der Metal-Band Contraption (Groß-Umstadt)
  • 2011 – 2012, Live-Schlagzeuger der Metal-Band Disbelie
  • 2011, E-Bass bei der Pop-Punk-Band Auf ans Meer (Mainz)
  • 2006 – 2009, E-Gitarre bei der Metal-Band Guilty (Darmstadt)
  • 2008, E-Bass beim Musical „Hair“ der Musical Inc. e. V., Johannes Gutenberg-Universität Main
  • 2001, E-Gitarre beim Musical „Time-Warp“, Albrecht-Dürer-Schule Weiterstadt
  • 1997 – 2002, Schlagwerk im Orchester und Schlagzeug-Ensemble der SG Weiterstadt, Abteilung Musik

Webseiten und weiterführende Links

Musik ist ein ganz wichtiger Teil in meinem Leben, der mir hilft mich auch ohne Worte ausdrücken zu können. Mein musikalisches Interesse ist sehr breit gefächert, von Klassik über Pop bis Metal und Fingerstyle.

Im Unterricht gehe ich auf individuelle musikalische Wünsche und Bedürfnisse ein und vermittle die verschiedenen Lerninhalte altersgerecht. Da ich mehrere Instrumente spiele, kann ich in meinem Unterricht zum Beispiel Gitarrenschülerinnen und -schüler perkussiv begleiten oder Schlagzeugschülerinnen und -schüler mit der Gitarre.

Somit machen wir bereits im Unterricht zusammen Musik, was den Spaßfaktor für alle Beteiligten steigert. Denn in erster Linie soll Musik Spaß machen und eine persönliche Bereicherung sein.

(Jens Bender)