Project Description

Alexander Reiff

Im Studium Staatliche Musikschulpädagogik und Orchestermusik am Peter-Cornelius Konservatorium Mainz, Bachelor of Education
Musikalische Ausbildung
Schlagzeug:
  • populärer Schlagzeugunterricht bei Klaus Berlingen (2002 – 2011) und Clemens Hartmann (2014 – 2016)
  • klassisches Schlagzeug und Rhythmusschulung bei Jürgen Nießner (2012 – 2016), Christian Wissel und Simon Bernstein (2016 – 2019)
Komposition:
  • Bei Oliver Korte, Birger Petersen, Immanuel Ott, Julia Mihály, Orm Finnendahl und Michael Reudenbach
Klavier:
  • Klassischer Klavierunterricht bei Roland Pauli (1998 – 2002), Wolfgang Klesius (2010 – 2011), Dr. Martin Ebeling (2012 – 2016) und Claudia Meinardus-Brehm (2017)
  • Populäres Klavierspiel und Jazz bei Thomas Bracht (2002 – 2010)
  • Schulpraktisches Klavierspiel bei Prof. Bernd Frank und Dr. Michael Staudt (2013 – 2018)
Gesang:
  • Populärer und klassischer Gesangsunterricht bei Jasmin Stocker (Mine), Ursula Ott und Thomas Siessegger

Aktuelles Studium
  • Bachelor of Music: Komposition an der HfMDK Frankfurt
  • Staatliche Musikschulpädagogik und Orchestermusik am Peter-Cornelius Konservatorium Mainz
  • Master of Education Musik an der Hochschule für Musik Mainz mit dem Hauptfach Schlagzeug
  • Master of Education Mathematik und Philosophie an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz

Musikalische Tätigkeiten
  • Musikalische Leitung beim Kindermusical „Urmel aus dem Eis“ am Theater Trier
  • Sonderpreis im Kompositionswettbewerb der Gesellschaft für Musiktheorie und 2019 Finalist beim Quattropole-Musikpreis
  • Verschiedene Workshopangebote zum Thema Rhythmus, Band, (e-)Drums, Cajonbau etc.
  • Schlagwerk im Sinfonischen Orchester Mainz, der Rheinhessischen Bläserphilharmonie und im Hochschulorchester der HfM Mainz
  • Verschiedene Schlagzeugensembles am Peter-Cornelius Konservatorium Mainz und lange Banderfahrung in diversen Rock-/Funk-/Bigband- Konstellationen
  • Gesang im Chor der Hochschule für Musik Mainz und im Studentenchor des Peter-Cornelius Konservatorium Mainz sowie einer Gesangsrolle beim Studentenchor im Film „Die Andere Heimat“ von Edgar Reitz

„Das Schönste am Musizieren sind die Aufregung vor dem Auftritt und die Freude beim Abgang von der Bühne! – deshalb ist es mir immer wichtig, dass meine Schülerinnen und Schüler gerne in meinen Unterricht kommen, ihr Ziel (die Bühne) immer im Blick haben und ihren Spaß und ihr Interesse nie verlieren.

Ich bin sehr geduldig, freundlich und es reizt mich immer neue Wege zu finden etwas verständlich zu erklären.

So machen wir gemeinsam Fortschritte: Ihr lernt von mir und ich von euch.“

(Alexander Reiff)

Alexander Reiff publiziert im Magazin für Musikbildung

Das ist doch keine Musik >
Über Intention von Kunst >