Project Description

Alesja Herb

Studium der Instrumentalpädagogik am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt am Main im Hauptfach Klavier.
Abschluss: staatlich geprüfte Klavierlehrerin

Musikalischer Werdegang

  • Januar 2000 bis März 2006
    Erster Klavierunterricht bei Alla Schwarzburd
  • April 2006 bis März 2007
    ANE – Abteilung für Nachwuchs – und Erwachsenenbildung am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt am Main Klavierunterricht bei Claudia von Lewinski
  • April 2007 bis März 2008
    Pre-College-Frankfurt am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt am Main
  • April 2008 bis Mai 2013
    Studium der Instrumentalpädagogik am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt am Main im Hauptfach Klavier bei Claudia von Lewinski und Kenji (Abschluss: staatlich geprüfte Klavierlehrerin)
  • Januar 2017 bis Oktober 2018
    Gesangsunterricht bei Andrea Stoll
  • Seit Juni 2017
    Jazzklavier bei Mike Shoenmehl

Weiterbildungen und Seminare

  • Mai 2016
    EPTA-Seminar an der Wiesbadener Musikakademie: „Klavier und Gesang“
  • Oktober 2017
    EPTA-Kongress an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar: „Klavier und Bewegung“
  • Juli 2018
    Musikgarten – Gemeinsam musizieren:Phase 1 „Wir machen Musik“Mai 2019Musikgarten – Gemeinsam musizieren:Phase 2 „Der musikalische Jahreskreis“
  • August und September 2018
    Piano Adventures Pädagogisches Seminar– Stufe 1 und 2– Stufe 3 und 4

Pädagogische Erfahrungen und Tätigkeit

  • April 2009 bis April 2012
    Mentorenprojekt am Dr. Hoch’s Konservatorium Frankfurt am Main
    Unterricht eines Anfängers, einer Gruppe und eines Fortgeschrittenen Schülers unter Beobachtung der Dozenten am Konservatorium
  • September 2009 bis April 2016
    Klavierlehrerin in der Musikschule Schwarz in Frankfurt am MainNeben dem Unterricht einer Klavierklasse bestehend aus verschiedenen Altersstufen auch Konzertorganisation und Vorbereitung
  • Seit Mai 2016
    Freiberufliche Klavierlehrerin im Raum Frankfurt am Main
    Regelmäßige Schülervorspiele und Vorbereitung zu Wettbewerben (Jugend musiziert, Mendelssohn Wettbewerb)
  • April 2017 bis Juli 2018
    Verschiedene Musikprojekte (unter anderem Karneval der Tiere) mit den Vorschulklassen der Hans-Christian-Andersen-Schule Neu-Isenburg
  • August 2018 bis Dezember 2018
    Musikgarten im Haus der Volksarbeit Frankfurt am Main
  • Seit August 2018
    Musikgarten an der Kindertagesstätte Herz Jesu Eckenheim
  • Seit Mai 2019
    Klavierlehrerin in der Musikschule Maier

„Wer einen methodisch wohl überlegten, vielfältigen und harmonischen Unterricht sucht, ist bei mir sehr gut aufgehoben. Nach langjähriger Erfahrung habe ich es gelernt mich individuell auf jeden Schüler – ob Anfänger oder Fortgeschrittener – einzustellen und diese in gemeinsamer Arbeit so weit wie möglich voranzubringen. Dabei bin ich weiterhin neugierig und offen für neue Stilrichtungen und lerne immer wieder bereitwillig und gerne dazu.

Da man doch viel Zeit alleine am Instrument verbringt, liegt mir neben der Solo Ausbildung besonders auch das Vierhändig- und Ensemblespiel am Herzen. Gemeinsames Musizieren ist gleich doppelte Freude. Um diese auch teilen zu können gebe ich den Schülern viele Möglichkeiten in regelmäßigen Schülerkonzerten mitzuwirken.

Wir alle werden musikalisch geboren. Damit dies über die Zeit nicht verloren geht, ist es wichtig schon von klein auf die Musikalität zu fördern. Die Entdeckung des Musikgarten Programms war für mich eine wertvolle Bereicherung. Mit viel Freude gebe ich diese an die Kinder und deren Eltern weiter.

(Alesja Herb)