Beliebt

Mein Sohn ist sehr zufrieden gewesen. Es hat ihm alles sehr…

... und er war ganz stolz, dass er alleine was spielen… mehr »

Unsere Tochter hatte im Ferienworkshop sehr viel Spaß

Herr Troumi ist ein netter freundlicher Lehrer, der auf die Kinder eingeht. Er versteht es, das… mehr »

Sehr schöne Stimmung ...

... ich hatte noch nie so gelöste Kinder. Frau Maier ist eine sehr einfühlsame, nette Frau,… mehr »

Gelungener Workshop. Netter Lehrer ...

... meine Tochter war begeistert. Gerne jederzeit wieder, wenn ein Kurs… mehr »

O. war begeistert und wir beeindruckt, was alles ...

.... in einer Woche erlernt werden kann. Vielen Dank für die… mehr »

Startseite » Aktuell » Im Jubiläumsjahr Klavier

Aktuell

Im Jubiläumsjahr Klavier

Im Monat November würdigen wir das Jubiläum "300 Jahre Klavier" mit einem ganz besonderen Themenmonat. In allen Kursen der Musikweltkinder und Frühbildungsgruppen wird speziell das Klavier thematisiert: Die Geschichte, die großen Komponisten, die großen Klavierkonzerte.

Unsere sechs Klavierdozentinnen begrüßen in diesem Monat viele klavierinteressierte Mitbürgerinnen und Mitbürger in besonderen Schnupperstunden. 

Der Themenmonat wird mit einer Sensation gekrönt:

Es ist uns gelungen den international anerkannten Pianisten David Andruss für ein Gesprächskonzert zu gewinnen, welches am ...

22. November von 16:30 bis 17:45
in der Aula der IGS Mainspitze stattfinden wird.

David wird in diesem Konzert den Besucherinnen und Besuchern das Klavier in eindrucksvoller Weise präsentieren: Mit seinen fantastischen pianistischen Fähigkeiten, mit Erzählungen und Erläuterungen sowie mit seinem ganz besonderen Charme und Esprit.

Der Eintritt zu diesem ganz besonderen Ereignis ist frei, Spenden gehen an das Musikschulprojekt in Haiti.

Wir freuen uns auf den Themenmonat Klavier mit dem Gesprächskonzert mit David Andruss und freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch.

Ihre Christiane Maier und David Andruss



Das Grußwort von David Andruss zum Gesprächskonzert in Ginsheim:


"Die klassische Musik ist voller Witz, Gedanken, Emotionen, faszinierendem Handwerk und lustigen bzw. rührenden Geschichten. Man hört aber selten alles in nur einer Aufführung.

Deswegen moderiere ich meine Konzerte und nenne sie "Musical Excursions" – zu deutsch "musikalische Ausflüge". Dabei nehme ich die Zuhörer mit hinter die Kulissen der Klavierwerke und gebe Ihnen einen Blick in die faszinierende Welt, die sich hinter jedem Stück verbirgt. 

In der "Musical Excursion", welche ich ganz speziell für das Konzert in Ginsheim vorbereite, nehme ich alle mit auf einen kurzweiligen Ausflug durch die 300 Jahre lange Geschichte des Klaviers, mit teilweise sehr bekannten Stücken aus fast allen Epochen von Bach bis hin zu George Gershwin.

Nach einem dieser "Ausflüge" werden Sie die Stücke ganz anders hören!"
(David Andruss)

Über David Andruss


David Andruss, geb. in Los Angeles, begann bereits im Alter von drei Jahren Klavier zu spielen.

An der University of Southern California und anschließend an der  Northern Illinois University in DeKalb, studierte er Klavier, Cembalo und Pädagogik. Durch ein Fulbright Stipendium kam David Andruss nach Saarbrücken.

Dem Konzertreife-Diplom folgte das begehrte Meisterklassediplom ...


Lesen Sie ganze Vita von David Andruss auf www.davidandruss.com »