Parijat Sikder Moumon

>>>Parijat Sikder Moumon
Parijat Sikder Moumon 2017-10-01T19:21:01+00:00

Project Description

Ausbildung und Qualifikation

About

Parijat Moumon wurde in Bangladesh geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf.

In seinen jungen Jahren war er sehr fasziniert von der wunderbaren Flamencomusik, was ihn später zu einem Studium unter Leitung des virtuosen Flamenco-Gitarristen Paco Peña nach „Codarts“ Rotterdam Konservatorium (NL) brachte.

Daraufhin fand er großes Interesse an Jazz und studiert zur Zeit Jazz-Gitarre an der Hochschule für Musik in Mainz (DE). Seine Gitarre klingt mal nach andalusischem Flamenco, mal nach Jazz und hin und wieder nach einer Mischung aus beidem.

Überblick zur Unterrichtsphilosophie

Die Gitarre ist ein vielfältiges Instrument mit enormen Möglichkeiten. Es kann sowohl als Solo als auch ein Begleitinstrument gespielt werden.

Einige der Unterrichtsthemen sind folgende: Gehörbildung, Rhythmus, vom Blatt spielen, Harmonie, Melodie, Improvisation, Theorie, Haltung, linke & rechte Hand Techniken etc.

Große Aufmerksamkeit schenkt er der Entwicklung eines fließenden Rhythmusgefühls.

Studium

  • 2013-2015:
    Flamenco guitar in Codarts Hogeschool Voor De Kunsten, Rotterdam, Niederlande
  • Seit 2017:
    Jazz guitar in the Hochschule für Musik Mainz
“Der Schwerpunkt in meinem Unterricht liegt auf der Förderung von Kreativität und künstlerischem Schaffen, sodass die Schüler lernen zu improvisieren und ihre eigene Musik zu kreieren. Technik spielt eine wichtige Rolle UND Gedanken und Gefühle müssen involviert werden.“
(Parijat Moumon)

About Parijat

Parijat Moumon was born in Bangladesh in a family of musicians. In his young age he was very fascinated by the beautiful music of Flamenco which brought him later to study under virtuoso guitarist Paco Peña in the Codarts, Conservatory of Rotterdam (NL). Later he found a keen interest for Jazz and developed further sense. He is now studying Jazz guitar in the Hochschule für Musik Mainz (DE). His guitar sometimes sounds like traditional Andalusian Flamenco, sometimes typical Jazz through the archtop and sometimes a mixture of both.

Overview of his teaching method
  • The guitar is a versatile instrument with enormous possibilities. It can be played both as a solo and an accompanying instrument. Some subjects he focuses while teaching are ear training, rhythm, sight-reading, harmony, melody, improvisation, theory, posture, left & right hand techniques etc.
  • Paying extensive attention on developing a fluid sense of rhythm is an important part of his method.
“The focus of my teaching is to develop creativity and artistry among the students so that they can improvise and create their own music. Techniques play a vital role AND thoughts and feelings has to be involved.”
(Parijat Moumon)