Chi-Ju Huang

>>Chi-Ju Huang
Chi-Ju Huang 2017-10-01T16:50:49+00:00

Project Description

Ausbildung und Qualifikation

Ausbildung und Studium

Chi-Ju Huang

geboren 1987 in Kaohsiung (Taiwan), studierte Hauptfächer Querflöte und Klavier bei Las Asbjörnsen und Franz Vorraber in Wiesbaden, bei deren sie mit Musiklehrerdiplomen an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main absolvierte.

Es folgten ein künstlerisches Aufbaustudium an dem Peter-Cornelius-Konservatorium bei Renate Kehr in Mainz und an der Universität Agder in Kristiansand (Norwegen). Meisterkurse bei Prof. Vladislav Brunner, Jean-Michel Tanguy, Tom Ottar Andreassen und Jean-Claude Gérard ergänzten ihre Ausbildung.

Sie tratt bei Konzerten in Kloster Eberbach, Kurhaus Wiesbaden sowie Schott Music Mainz auf. Regelmäßige Mitwirkungen bei verschiedener Projekten der Kammerensemblen und Liedgesang runden ihre musikalische Tätigkeit ab.

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“
Victor Hugo

„Wenn ich Musik spiele, entfaltet sich eine faszinierende Welt vor mir, von der ich in tiefster Seele ergriffen bin. Es ist mir große Freude, wenn ich beim Musizieren und Unterrichten anderen Menschen dieses wunderbares Erlebnis zu vermitteln kann.

Ich möchte meine Schüler gerne auf ihrem Weg begleiten und ihnen dabei helfen, mit ihrem Instrument auf spielerische Weise umgehen zu können, um sich weiter zu entwickeln, so dass Musik und Mensch zu einer ganzheitlichen Einheit werden können.“

(Chi-Ju Huang)